Mit einem neuen Spinnrad

Gut gelaunt hinter ihrem stabilen Spinnrad: Margit Eckert.Foto: O.Krebs

Margit Eckert demonstriert alte Kunst beim Osterbasar

Krähenwinkel (ok). Fernsehen sagt ihr gar nicht zu, und irgendetwas müsse sie ja tun. Also spinnt sie und zwar auf einem neuen Spinnrad, das noch stabiler als das alte ist. Diese Kunst, die sie auf dem Osterbasar der Matthias-Claudius-Kirche in Krähenwinkel vorgeführt hat, beeindruckte die Besucher. Stricken und Basteln gehören auch noch zu den Leidenschaften der 80-jährigen Margit Eckert aus Krähenwinkel. Und so gab es auf dem Osterbasar neben vielen anderen kreativen Kunstwerken auch selbstgestrickte Socken zu entdecken. Vor dem Osterbasar stand ein Familiengottesdienst in der Kirche auf dem Programnm, bei dem sich alles um das Thema Brunnen drehte.