Mit Perlennase und Puschelschwänzchen

Die Kinder hatten ihren Spaß beim Osterhasenbasteln.

Osterbasteln bei der Kinderfeuerwehr Krähenwinkel

Krähenwinkel. Noch rechtzeitig vor dem Osterfest hat sich die Kinderfeuerwehr Krähenwinkel um Nachwuchs bei den hoppelnden Ostergehilfen gekümmert. Mit viel Engagement und Kreativität haben 18 Kinder und ihre Betreuer gemalt, geklebt, geschliffen, gehämmert und dekoriert. Ohren drauf oder dahinter, Perlennase oder Pfeifenreiniger, gemalte oder Wackelaugen, Puschelschwänzchen oder Ostergras. Da manche Kinder bis zu vier Hasen gebastelt haben, war das Ergebnis eine ganze Heerschar an Osterhasen, die stolz mit nach Hause genommen werden konnten. Die Rohlinge hierfür haben vorab die beiden Betreuer Steffen Poppendiek und Tim Faßnacht in Heimarbeit vorbereitet. Letzterer hatte beim Brennholzmachen die Idee, die schönen Äste und Stücke nicht in den Ofen zu werfen, sondern lieber einen Kinderfeuerwehrdienst damit zu gestalten. Die Kinderfeuerwehr findet alle zwei Wochen im Gerätehaus Krähenwinkel statt und beschäftigt sich inhaltlich nicht nur mit dem Thema Feuerwehr, sondern fördert auch den Gemeinschaftssinn durch, wie oben beschriebene, handlungsorientierte Aktionen. Beim Osterfeuer am Waldsee, das am Ostersonnabend ab 18 Uhr startet, kann, wer gut aufpasst, bestimmt noch einen Osterhasen entdecken, der sich in Wald und Wiese versteckt hat.