Mit Tempo durch die Schranke

Mit Affenzahn ging's durch den Parcours.Foto: O. Krebs

Stadtmeisterschaft "speed4" am heutigen Sonnabend

Langenhagen (ok). Geschwindigkeit ist keine Hexerei: Das haben jetzt die Mädchen und Jungen der Klassen 1 bis 4 an der Brinker Grundschule beim Bewegungsprojekt "speed4" unter Beweis gestellt und sind in einem Affenzahn durch den Laufparcours gesprintet. Fünf Hütchen, gerade hin, Slalom zurück. Eine Lichtschranke, die auf der Strecke installiert ist, dokumentierte die exakte Laufzeit. Damit auch kein Kind sein exaktes Ergebnis vergisst, hat es einen Bon bekommen, auf dem die Zeit vermerkt ist. Der Parcours konnte mehrmals absolviert werden, um die individuelle Zeit zu verbessern. Worauf kommt es also bei dem computergestützten Laufmodul an? Reaktion, Antritt, Wendigkeit, Rücklauf (Slalom) und Gesamtzeit. Das große Stadtfinale geht übrigens am heutigen Sonnabend, 6. Oktober, von 10 bis 16 Uhr bei VW in Langenhagen über die Bühne.