Mit viel Gespritze und Kreativität

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des SVL im neuen Outfit.

Neue Vereinskleidung für die SVL-Schwimmer

Godshorn. Jetzt fand im Freibad das traditionelle Anschwimmen der SVL-Jugend statt. Der Wettergott war den Schwimmern nicht hold und so sturzten sich die Schwimmer bei Regen ins kuhle Nass. Zuvor fand die offizielle Ubergabe der neuen Vereinsbekleidung durch die Sponsoren Barbara Merkel (Pastallissimo), Marco Hoffmann (m3-Kuchen) und Stefan Otte (Hallenfreibad Godshorn) statt. Dank der finanziellen Unterstutzung der Sponsoren konnen nun die SVL-Aktiven einheitlich auf den Wettkampfen in Erscheinung treten.
Anschließend fand als Rahmenprogramm dieser Veranstaltung die zweite Arschbomben-Vereinsmeisterschaft statt. Mit viel Gespritze und Kreativitat setzte sich bei den Madchen Vanessa Blech (33 Punkte) vor Isabelle Winkel (32 Punkte) und Janine Lucke und Marie Leinpinsel (beide 27 Punkte) durch, wahrend bei den Jungs Finn Jungling (24 Punkte) vor Joel Kramer (23 Punkte) und Tobias Homt (22 Punkte) siegte.