Mit Witz und Tempo

Für die Generalprobe von "Wiener Blut" gibt es noch Karten.

2. Dezember: Operamobile zeigt "Wiener Blut"

Langenhagen. Vom 2 bis 4. Dezember zeigt Operamobile mit „Wiener Blut“ die Wiederaufnahme der beliebten Operette. In der Inszenierung von Bettina Delius zeigt das Ensemble seine eigene Version dieser Johann-Strauß-Operette. Bettina Delius hat die Geschichte um Balduin von Graf in einem Wiener Hotel und auf einem Weihnachtsmarkt angesiedelt. Dort entwickelt sich die Komödie mit Witz und Tempo zu einem herrlichen Theatererlebnis mit Laptop, Handy und allerlei Komik.
Die Vorstellungen am Sonnabend, 3., und Sonntag, 4. Dezember, sind ausverkauft. Für die Generalprobe am Freitag, 2. Dezember, um 15 Uhr im Forum gibt es noch Karten zu 19 Euro bei Horst Mägel unter der Telefonnummer (0511) 7 85 13 41. Ab 13.30 Uhr ist Einlass; Kaffee und Kuchen gibt es ab 14. Uhr.