Musikalisch um die ganze Welt

Der Original Marinechor aus Bremerhaven verfügt über ein breites musikalisches Repertoire.

„Blaue Jungs“ am 16. September, im Theatersaal/ECHO verlost zehn Tickets

Langenhagen (ok).Es ist mit Sicherheit ein musikalischer Leckerbissen: Die "Blauen Jungs" aus Bremerhaven, der Original Marinechor, kommt wieder zu einem Gastspiel in die Flughafenstadt. Die etwa 50 bis 60 Sängerinnen und Sänger, die auch von einer Instrumentalgruppe begleitet werden, treten am Sonntag, 16. September, um 17 Uhr im Theatersaal auf. Einlass ist um 16.30 Uhr; Schirmherr ist Bürgermeister Mirko Heuer. Tickets zum Preis von 13 Euro gibt es unter anderem in der HAZ/NP/ECHO-Geschäftsstelle. Der DRK-Ortsverein Krähenwinkel präsentiert die Veranstaltung, ein Teil der Einnahmen soll nach Auskunft des Vorsitzenden Horst Waldfried in die Jugendarbeit des Roten Kreuzes gehen. Viele maritime Klänge werden zu hören sein: Seemannslieder, Shanties, Evergreens, Schlager, Volkslieder und auch Popsongs. Bekannte Songs, die die unvergessenen Freddy Quinn und Hans Albers zum Besten gegeben haben. Und im Programm dürfen auch „Yellow Submarine“ von den Beatles und „My Bonnie ist over the Ocean“ nicht fehlen. Die „Blauen Jungs“ aus Bremerhaven treten eine musikalische Rundreise um die Welt an. Das Langenhagener ECHO verlost zehn Eintrittskarten. Wer gern dabei sein möchte, schicke bitte bis Freitag, 7. September, eine E-Mail mit dem Stichwort „Blaue Jungs“ an redaktion@langenhagener-echo.de oder eine Postkarte mit „Blaue Jungs“ an Redaktion Langenhagener ECHO, Marktplatz 5, 30853 Langenhagen. Bitte die Telefonnummer für einen Rückruf nicht vergessen!