Neues Outfit für eine Parkbank

Charlotte Sickau (von links), Alea-Jolie Reese und Frauke Zimmermann beim Schleifen der neuen Zirkusbank, die im Mittelpunkt des neuen Zirkusprojektes stehen wird.

Artisten vom Zirkus Hermine lassen sich nicht unterkriegen

Langenhagen. November 2020 bis April 2021, das war eine lange Zeit. Ein halbes Jahr Zirkustraining von zu Hause: im Kinderzimmer, auf dem Flur oder im Wohnzimmer – je nachdem, wo die Kinder und Jugendlichen  des Zirkus Hermine genügend Platz und gutes WLAN fanden. „Wenn wir nicht irgendwie  weitermachen, verlieren wir unsere Hermines am Ende noch“, stellte Patricia Harlos vom Trainer-Team des Zirkus‘ Anfang November 2020 fest. „Außerdem muss man doch irgendwie in Kontakt bleiben und es tut auch einfach gut, hin und wieder mal andere Leute zu sehen.“ Folglich  organisierte sie das Zirkus- und Schauspieltraining des Kinder- und Jugendzirkus‘ Hermine der Elisabeth-Kirchengemeinde via Videokonferenz. Seither hieß es regelmäßig freitags um 17 Uhr nicht
mehr „Vorhang auf!“, sondern „Laptop an!“.
Anfang Mai trafen sich jetzt bei gutem Wetter Trainer und Hermine-Artist*innen zum ersten
Mal wieder in Präsenz im Pfarrgarten und auf dem Gelände der Kirchengemeinde. „Auch wenn wir immer noch Abstand wahren müssen und alle sich dafür entschieden, auch draußen ihre Masken  aufzubehalten, gab es doch ein fröhliches Wiedersehen“, erzählt Pastorin Bettina Praßler-Kröncke.
Schließlich hatte das Trainerteam auch eine Überraschung vorbereitet: Eine drei Meter lange
ausgemusterte Parkbank, die im Mittelpunkt einer neuen Zirkus-Show unter freiem Himmel stehen soll. Im Gegensatz zu den vergangenen Monaten, in denen vieles auf die lange Bank geschoben werden musste, packten alle gleich begeistert mit an, um die Parkbank unter Anleitung von Malermeister Björn Ostendorp abzuschleifen und ihr ein neues Zirkus-Hermine-Outfit zu verpassen. Wer mindestens acht Jahre alt ist und Interesse hat, beim Kinder- und Jugendzirkus Hermine neu  einzusteigen, kann sich bei Pastorin Bettina Praßler-Kröncke telefonisch (0511/77 39 43) oder per  Mail an kg.elisabeth.langenhagen@evlka.de für ein Schnuppertraining anmelden.