Nicht mehr verkehrssicher

Die abgestorbene Rosskastanie am Bahnhofsplatz Pferdemarkt.

Vier abgestorbene Bäume werden ab 22. Juli gefällt

Langenhagen. In Godshorn, Krähenwinkel und am Bahnhofsplatz Pferdemarkt lässt die Stadt ab der kommenden Woche vier Bäume fällen. Wie Baumkontrollen ergaben, sind sie nicht mehr verkehrssicher.
Durch Dürreperioden im vergangenen und in diesem Jahr sind zwei Birken abgestorben. Eine von ihnen befindet sich in der Wiesenstraße vor dem Kindergarten Krähenwinkel; die andere steht im Kohlweg in Godshorn.
An der Hauptstraße in Godshorn ist eine Ulme aufgrund eines Pilzbefalls abgestorben.
Am Bahnhofsplatz Pferdemarkt in Langenhagen muss eine durch Dürre geschwächte und anschließend von Krankheitserregern abgetötete Rosskastanie gefällt werden.
Für alle Bäume sind Nachpflanzungen geplant.