NKR-Spendendosen gestohlen

Hat den sprichwörtlichen Hals wegen des frechen Diebstahls: Apotheker Kai Girwert. (Foto: O. Krebs)

Dreiste Diebe in zwei Apotheken unterwegs

Langenhagen (ok). Apotheker Kai Girwert ist stinksauer. Dreimal innerhalb einer Woche sind aus der Alten Apotheke und der City Apotheke Spendendosen geklaut worden. Wer kann bloß so dreist und skrupellos sein? Die Behälter waren an einem Band befestigt. Diebstahl sei immer ärgerlich, aber in diesem besonderen Fall hätten viele hilfsbereite Kunden – in erster Linie Langenhagener – für eine gute Sache gespendet. Und zwar für das Nordeutsche Knochenmark- und Stammzellspender-Register (NKR). Ein verärgerter Kai Girwert: „Man kann nur hoffen, dass niemand und gerade die Diebe solcher wichtigen Spenden, niemals auf dieses Geld in Form von Hilfe durch das NKR angewiesen sind.“