Offene Universität für Frauen

Weiterbildungsprogramm ab April

Hannover.Die offene Universität verknüpft Wissenschaft und Alltag in entspannter Atmosphäre und ohne Leistungsdruck. Der Kurs richtet sich an Interessentinnen aller Altersstufen und Bildungsabschlüsse (auch ohne Abitur), die ihr Wissen erweitern und ihre Fähigkeiten ausbauen wollen, die Ausschau nach neuen Zielen und Handlungsspielräumen halten und sich neu orientieren möchten. Die viersemestrige Weiterbildung findet in akademischer Begleitung und in einer festen Gruppe statt.
Inhaltliche Stränge: a) Wissenschaftliche Methoden und Denkweisen, die im Alltag Orientierung bieten (Texte bewältigen, Recherche und Bewertung von Informationen, Selbstverständliches hinterfragen); b) gesellschaftliche Strukturen im Wandel (Geschlechterbeziehungen; Arbeitswelt; Digitalisierung, Demokratie; Globalisierung, etc. mit Bezug zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen); c) Handlungswissen (Lernen, Kommunikation, Konfliktbearbeitung, Präsentation, Zielfindung und -umsetzung).
Das Programm ermöglicht positive Lernerfahrungen im intensiven Austausch, fördert den Erwerb diverser Fertigkeiten für den Einsatz im beruflichen und persönlichen Alltag und schärft den Blick auf aktuelle Vorgänge.
Zum Sommersemester 2022 gibt es  in Kooperation mit dem Bildungswerk ver.di einen Abendkurs für Frauen (Beginn 22.April) : mittwochs 18 bis 20.45 und zirka vierSamstage pro Semester. Näheres  auf der Info-Veranstaltung am Mittwoch, 19. Januar., 16.Februar. und 9. März um 18 Uhr, Ort: Zentrale Einrichtung für Weiterbildung/LUH, Schloßwender Str. 7, 30159 Hannover (Anmeldung notwendig!/Gegebenenfalls online!!)
Ansprechpartnerin: Britta Jahn, b.jahn@zew.uni-hannover.de, Tel: 0511 762-19108 https://www.zew.uni-hannover.de/de/weiterbildungen... oder beim Bildungswerk ver.di: https://www.erfolgreich-weiterbilden.de/weiterbild...