Persönliche Einblicke ermöglichen

Bürgermeister Mirko Heuer ist der nächste Gast beim CDU-Podcast, JU-Vorsitzender Maximilian Voigt moderiert.

CDU-Podcast "Stadtgespräch Langenhagen" startet

Langenhagen. Die CDU Langenhagen hat einen politischen Podcast für Langenhagen ins Leben gerufen. Die CDU und JU Langenhagen veröffentlicht ab sofort alle zwei Wochen einen eigenen Podcast unter dem Titel "Stadtgespräch Langenhagen". Der Name ist angelehnt an die gleichnamige Veranstaltungsreihe vor der Pandemie. Der Vorsitzende der Jungen Union 8JU) und CDU-Vorstandsmitglied, Maximilian Voigt, spricht mit Persönlichkeiten aus der CDU über ihre Arbeit und ihr Leben als Politiker. „Wir wollen mit dem Podcast unseren Zuhörern persönliche Einblicke in die Arbeit und das Leben unserer Politiker ermöglichen. Besonders spannend wird die kommende Folge mit unserem Bürgermeister Mirko Heuer“ sagt Maximilian Voigt.
Bis jetzt wurden drei Folgen veröffentlicht. In der ersten Folge berichtet der Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann über seine Arbeit im Landtag, in der zweiten Folge ist die Ortsbürgermeisterin Bettina Auras zu Gast und erklärt ihre Aufgaben. In der aktuellen Folge spricht Maximilian Voigt mit dem CDU-Ortsverbandsvorsitzenden aus Kaltenweide, Jan Hülsmann, und dem Vorsitzenden des Schützenvereins Kaltenweide, Axel Siebert, über die Zukunft der Zellerie. In der nächsten Folge, die am Sonntag, 2. Mai, veröffentlicht wird, ist Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer der Gesprächspartner. Der Podcast ist überall abrufbar, wo es Podcast gibt (Spotify, Apple Podcast, Google Podcast, Deezer) und auf der Website der CDU Langenhagen (www.cdu-langenhagen.de). Einen weiteren poitischen Podcast gibt es übrigens seit etwa einem Jahr in der Flughafenstadt. Andreas Eilers (WAL) hat ihn unter dem Titel "Deine Stadt - Politik vor der eigenen Haustür" ins Leben gerufen.