Pfarrstelle wieder besetzt

Ulrike Thiele kommt in die Matthias-Claudius-Gemeinde

Krähenwinkel/Kaltenweide (ok). Rund ein halbes Jahr lang war die Pfarrstelle nicht besetzt, ab 1. September ist diese Zeit in der Matthias-Claudius-Gemeinde in Krähenwinkel vorbei. Ulrike Thiele tritt dann ihr Amt an. Die studierte Religionspädagogin aus Seelze hat viele Jahre lang als Diakonin gearbeitet, unter anderem das evangelische Flüchtlingsnetzwerk Hannover, Garbsen und Seelze koordiniert und als Prädikantin Gottesdienste geleitet. Seit August vergangenen Jahres hat sie ihre einjährige Ausbildung als Pfarrverwalterin in der Kirchengemeinde Herrenhausen-Leinhausen absolviert, übernimmt jetzt nach bestandenem Kolloquium ihre erste Pfarrstelle. Pfarrverwalter sind Spätberufene; das Amt kann mit einer Pastorin oder einem Pastor gleichgesetzt werden.