Pflaster auf 700 Metern

Den Radfahrern soll das Leben in den Heestern leichter gemacht werden.Foto: O. Krebs

In den Heestern wird gebaut

Langenhagen (ok). In den Heestern wird gebaut; auf etwa 700 Metern Länge pflastert die Stadtverwaltung einen Radweg und legt anschließend eine wassergebundene Decke für den Fußweg an. Die Kosten für die rund 1.700 Quadratmeter Pflaster und wassergebundene Decke liegen bei etwa 225.000 Euro. Das Ganze sei notwendig geworden, weil sich an dieser Stelle ständig Pfützen gebildet hätten, erläutert Birgit Karrasch aus dem zuständigen Fachbereich. Bis zum Frühjahr sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.