Ratgeber für die Energiepolitik

Marco Brunotte (von links), Dieter Böversen, Peter Theissen, Caren Marks und Langenhagens Bürgermeister Friedhelm Fischer beim Gespräch in der Schornsteinfegerschule. (Foto: G. Gosewisch)

SPD-Abgeordnete in der Schornsteinfegerschule

Langenhagen (gg). Wiederholt sind nun die SPD-Abgeordneten im hiesigen Wahlkreis für Bund, Region und Land Caren Marks, Dieter Böversen und Marco Brunotte zum Gespräch und Informationsaustausch in die Schornsteinfegerschule in Langenhagen gekommen. Auf Basis der Praxis- und Branchenerfahrung diskutierten sie unter anderem mit dem Leiter der Schule Peter Theissen die Ausrichtung der Energiepolitik und die soziale Verantwortung. Werden Energieausweise bei Vermietungen nachgefragt? Wird die unabhängige Beratung, die Schornsteinfeger leisten können, gut nachgefragt? Antworten aus der Praxis zu diesen und weiteren Fragen wollen die Abgeordneten als Information nutzen, um notwendige ordnungspolitische Steuerungen abzuwägen und auf den Weg zu bringen.