Rauchmelder in Markthalle ausgelöst

Weiß genau, wo es langgeht: Einsatzleiter Karsten Patz. (Foto: O. Krebs)

Feuerwehr Langenhagen rückte mit elf Leuten aus

Langenhagen (ok). Drei Feuewerhrfahrzeuge vor der Europa-Markthalle am Donnerstag um 14.16 Uhr. Was war geschehen? Nichts Dramatisches, lediglich der Rauchmelder hatte in einer Gastronomnie ausgelöst. Einsatzleiter Karsten Patz von der Ortsfeuerwehr Langenhagen, der für den vorbeugenden Brandshchutz zuständig ist, zog die entsprechende Karte in der Brandmeldeanlage, verfolgte den Weg durch die Europa-Markthalle und hatte die Ursache schnell gefunden. Grund waren offensichtlich Dämpfe, die zu der Alarmierung geführt hatten. Patz gab den Betreibern mit auf den Weg, den Rauchmelder vielleidht besser abzuschotten oder auch einfach die Absaugung einzuschalten. Der Trichter sei über die Kochstelle hinausgegangen. Insgesamt elf Feuerwehrleute waren im Einsatz.