Regionales mit spanischem Flair

Blicken auf eine gelungene spanische Woche zurück: Sonja Romero von Casa Lorenzo, Manfred Muth, Diana Hanusa, Harald Hanusa, Kerstin Graß, Thomas Graß und Heike Boje. (Foto: O. Krebs)

Tolle Preise der „Tapasbar Lorenzo“ bei Gewinnspiel im famila-Markt

Langenhagen (ok). Das kam vielen Kunden im famila-Warenhaus an der Hans-Böckler-Straße sicher spanisch vor. Aber natürlich absolut im positiven Sinne. Denn die vielen Produkte, die in der spanischen Woche angeboten wurden, kamen richtig gut an. Ob Käse, Schinken, Gebäck, Sangria oder auch Osborne – alles lauter Leckereien in fester und flüssiger Form. Und nicht zu vergessen die Tapas, die das „Casa Lorenzo“ aus Godshorn zum Verköstigen präsentiert hat. Gleich verknüpft worden ist die Aktion, bei der Firmen, die die Produkte herstellen, erkannt werden mussten. Und bei der es tolle Preise zu gewinnen gab. Als Hauptgewinn einen 50-Euro-Gutschein für die Tapasbar an der Straße „Am Moore“ in Godshorn, als zweiten Preis eine Käse-Schinken-Platte und zwei Cocktails und als dritten Preis drei Tapas-Boxen. Voll des Lobes waren die Besucher, teilweise langjährige Stammkunden des Spezialitätenrestaurants. So lobte Manfred Muth aus Ledeburg die regionalen Produkte aus der Nähe mit spanischem Flair, Kerstin Graß aus Godshorn schwärmte von der Abwechslung bei der tollen Aktion und auch Harald Hanusa aus Schulenburg war total zufrieden. Da deckt sich seine Meinung mit der der stellvertretenden Warenhausleiterin Heike Boje.