Reise durch die Welt des Gospels

Einen gelungenen musikalischen Mix gaben Chor und Band zum Besten.Foto: A. Hesse

"Gottesklang" begeisterte in Matthias-Claudius-Kirche

Krähenwinkel (ok). Zweiter Teil auf der Reise durch die Welt des Gospels: Nach dem Konzert im September in der Martinskirche traten die Chöre "Voices of Joy" und "Back to Church" zusammen mit Band unter der Leitung von Holger Kiesé jetzt in der Matthias-Claudius-Kirche in Krähenwinkel auf. Eineinhalb Stunden "Gottesklang – das Gospelkonzert im Jahr der Kirchenmusik" mit 15 tollen Songs begeisterte die Zuhörerinnen und Zuhörer in Krähenwinkel. Die klangvolle Reise durch die Gospelmusik von 1970 bis heute führte von Skandinavien bis hin nach Afrika; das bekannte "We Fly You to The Promised Land", das nicht nur gesungen, sondern auch tänzerisch interpretiert wurde, durfte natürlich auch nicht fehlen. Besinnliche Lieder wie "I Call On Your Name" oder "May The Lord Send Angels" wechselten sich mit schnelleren Songs wie "You Are Holy (Prince of Peace) oder "Just Couldn't Be Contented" ab. Aus dem Poporatorium "Die 10 Gebote" – viele Sängerinnen und Sänger der beiden Chöre hatten bei der Aufführung im Januar in der TUI Arena mitgewirkt – präsentierte das Ensemble auf der Bühne "Gott kennt den Weg" und auch das fremdländisch klingende "Kwaheri" – ein Abschiedslied aus Kenia – kam beim Publikum gut an.
Fazit: Wer sich einen Überblick über die vielfältigen Facetten der Gospelsongs verschaffen wollte, war bei "Gottesklang" gut aufgehoben.