REWE-Markt in neuen Händen

Schlüsselübergabe im REWE-Markt in den Elisabeth-Arkaden (von links): Verkaufsleiter Alfred Ehlers, Marktmanager Arkadius Jodlowiec mit Lebensgefährtin Yvonne Nielacny und Bezirksmanager Maik Renner.

Kaufmann übernimmt Filiale in den Elisabeth-Arkaden

Langenhagen (me). Seit dem 2. Januar steht der REWE-Markt an der Elisabethkirche nicht mehr wie bisher unter Konzernleitung, sondern wird nunmehr vom ortsansässigen Kaufmann Arkadius Jodlowiec betrieben. Der 27-Jährige, ausgebildet in Paderborn, bringt aus den vorangegangenen Jahren bereits Erfahrungen als Marktmanager im südlichen Niedersachsen mit und steht den Kunden des Marktes nunmehr als lokaler Ansprechpartner zur Verfügung.
Neben der Marke und dem vertrauten Ladenteam bleibt natürlich auch das bewährte REWE-Konzept erhalten, auch wenn es ein wenig frischen Wind bekommt (der sich nicht nur im neuem Outfit der Mitarbeiter bemerkbar machen soll): Nach und nach werden neue Artikel und Produktgruppen einziehen, wobei Jodlowiec den Schwerpunkt darauf setzt, die Palette regionaler Produkte auszubauen.