Schauen und Shoppen bestens möglich

Wie auf von anderen Turnierplätzen bekannt werden auch in Engelbostel die Zelte am Rand des Turnierplatzes den Weg zur Flaniermeile zeigen.

Flaniermeile bietet tolle Abwechslung

Engelbostel (gg). Erstmalig wird Schauen und Shoppen am Rand des Turniergeschehens, am Sonnabend, 25., und Sonntag, 26. August, am Klusmoor 35 möglich sein. Eine bunte Flaniermeile bietet beispielsweise alles „Rund um den Hund“, präsentiert von „My King Louis Collection“ aus Kirchhorst. Hochwertige Lederpflege wird von Mr-Shoe-Shine angeboten. Bei Sattelcheck-Gerlach gibt es individuelle und markenunabhängige Beratung. Für die Sportausrüstung und seinem Reitstiefel Leasing wird „Reite Dein Pferd“ alles nötige dabei haben. Kreatives für Haus und Garten wird ebenso zu finden sein wie Informationen für gute Kosmetik, damit die Pflege des Reiters nicht zu kurz kommt. Am Sonnabend wird ein Tupper-Infostand aufgebaut sein, am Sonntag ergänzen Angebote mit Kreativer Floristen Deko und „Home Holzschilder“ und ein Schmink und Tattoo Stand, die Auswahl. Honig- und Obstverkauf, Eis und alles, was lecker ist, wird den Besuchern die Turniertage zum Genuss machen. Dazu gehört Köstliches vom Grill der Firma Gumpert, die Pizza- und Waffelversorgung und natürlich auch das Kaffee- und Kuchenbüfett der freiwilligen Helfer des Vereins, alkoholfreie Getränke, Bier und Wein bieten ausreichende Erfrischung. Besucher des Turniers werden ausdrücklich gebeten, mit dem Rad oder zu Fuß zu kommen. Für das Parken am Vereinsgelände, wird eine Gebühr verlangt.