Schilder warnen am Silbersee

Zehn Schilder warnen jetzt am Silbersee. (Foto: O.Krebs)

QR-Code führt auf Internetseite

Langenhagen (ok). Auf zehn Schildern rund um den Silbersee wird jetzt vor Munitionsresten gewarnt. Grund ist der tragische Phosphor-Unfalls eines neunjährigen Mädchens. Auf den Schildern erläutert die Stadt die Hintergründen zu den Funden aus dem Zweiten Weltkrieg in und rund um den Silbersee. Ein QR-Coe verweist zudem auf die Website www.langenhagen.de/falscher-bernstein. Sobald die Übersetzungen vorliegen, sollen die Texte im Internet auf Englisch, Französisch, Türkisch und Arabisch zu lesen sein.