Schon mehr als 30 Jahre dabei

Bürgermeister Mirko Heuer nimmt Michael Schuster (rechts) die Eidesformel ab. (Foto: J. Stahl)

Michael Schuster bleibt stellvertretender Ortsbrandmeister in Godshorn

Godshorn Brandmeister Michael Schuster ist seit dem 1. November 2013 stellvertretender Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Godshorn. In der Mitgliederversammlung am 28. April wurde er erneut für diese Funktion vorgeschlagen. Der Rat hat am 9. September diesem Vorschlag zugestimmt. Michael Schuster ist somit seit dem 1. November in seiner zweiten Amtszeit, die nach dem Niedersächsischen Brandschutzgesetz sechs Jahre laufen wird.
Er ist seit dem zehnten Lebensjahr in der Feuerwehr. Also schon mehr als 30 Jahre. Seit 2002 ist er in der Ausbildung in der Stadtfeuerwehr tätig. Seit einigen Jahren ebenfalls auf Regionsebene und an der Niedersächsischen Akademie für Brand und Katastrophenschutz. Von 2008 bis 2013 war er Gruppenführer.