Schramm und Rogall am offenen Klavier

Die Liebe zur Musik ist beim Duo "pianovoice" bei jedem Ton spürbar.

18. Januar: Konzert mit „pianovoice“ und Interview mit Christian Wulff

Langenhagen. „Mit uns könnt ihr erleben, wie wandelbar die bekannten Hits der letzten Jahrzehnte sind“, versprechen Benjamin Schramm und Manuel Rogall. „So kann aus einem aktuellen Dance-Hit schon mal ein lounge-artiger Bossa-Nova werden oder aus einem bekannten Pop-Klassiker eine groovige Duo-Version.“
Benjamin Schramm und Manuel Rogall – der eine Pianist, Keyboarder, Schlagzeuger und Dozent für Pop-Klavier, der andere Sänger und Gitarrist, sind gemeinsam das Duo „pianovoice“. Schramm ist darüber hinaus als Keyboarder der Cover-Band „bäm“ bekannt, Rogall als Sänger der Party-Band „Peppermint Petty“.
Am Freitag, 18. Januar, kommen Schramm und Rogall auf Einladung der Offenen Gesellschaft Langenhagen in der Besetzung Klavier und Gesang ins CCL. Am offenen Klavier sind dann neben modernen Charthits auch einige Lieblingssongs der beiden Musiker – Pop-Klassiker wie „Human Nature“ von Michael Jackson oder „Angels“ von Robbie Williams zu hören. Die Liebe des Duos zur Musik und der Spaß am Kontakt mit dem Publikum sind dabei in jedem Ton spürbar.
Das Konzert mit dem Duo „pianovoice“ beginnt um 17 Uhr im Obergeschoss des CCL-Bestandsbaus unter der Lichtkuppel. Der Eintritt ist frei; über eine Spende in den Hut freuen sich die Musiker.
Als besonderen Gast an diesem Nachmittag erwartet die Offene Gesellschaft Langenhagen den früheren Bundespräsidenten Christian Wulff als Interviewpartner.