Schrei verjagt Einbrecher

Kaltenweide. Eine 44-jährige Frau hat am vergangenen Dienstag, 20. November, in den frühen Morgenstunden einen Einbrecher in ihrem Doppelhaus am Lisa-Meitner-Weg überrascht. Als die Frau laut schrie, flüchtete der Täter aus dem Haus in unbekannte Richtung. Eine Fahndung verlief negativ. Die ermittelnden Polizeibeamten stellten fest, dass der Unbekannte offensichtlich in mehreren Versuchen die Terrassentür aufgehebelt hatte. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Täter ist 170 bis 175 cm groß, sehr schlank und schmal mit einer insgesamt jugendlichen Erscheinung. Er war schwarz gekleidet und trug einen Rucksack. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109 42 15.