Schutzmasken mit dem Löwen

Stadt Langenhagen stellt ihr Logo für guten Zweck zur Verfügung

Langenhagen. Schutzmasken mit dem Logo der Stadt Langenhagen? Das ist ab Mittwoch, 6. Mai 2020, möglich. Die Stadt vergibt Lizenzen zur gewerblichen Produktion von Mund-Nasen-Bedeckungen mit dem städtischen Logo, dem Langenhagener Löwen. Von jeder verkauften Maske mit städtischem Logo geht ein Euro an den Fond „Langenhagener-helfen-Langenhagenern“. „Mit dieser Aktion möchten wir in schwierigen Zeiten ein Zeichen setzen und bedürftige Menschen aus Langenhagen unterstützen, die unverschuldet in Notlage geraden sind“, sagt Bürgermeister Mirko Heuer.
„Wer sich also mit Langenhagen identifiziert, das auch zeigen möchte und gleichzeitig Gutes tun will, kann das künftig miteinander verbinden“, sagt Marketingleiter Ralph Gureck. Die Stadt bittet alle gewerblichen Hersteller von Mund-Nasen-Bedeckungen, die das Logo der Stadt Langenhagen nutzen möchten, eine E-Mail an Kommunikation@langenhagen.de zu schreiben. Sie erhalten nach Prüfung den Entwurf eines Lizenzvertrages und eine Datei mit dem Logo in hoher Auflösung.
Auf www.langenhagen.de/einanderhelfen wird die Stadt informieren, mit welchen Anbietern ein Lizenzvertrag geschlossen wurde. "Und natürlich werden wir auch berichten, wieviel Geld auf diesem Weg zusammengekommen ist", ergänzt Bürgermeister Heuer.