Schwan sonnt sich auf Rasen

Der Schwan ließ sich widerstandslos verhaften. (Foto: S. Bommert)

Krähenwinkeler Tierretter im Einsatz

Langenhagen (ok). Einsatz für die Tierrettungsspezialisten der Feuerwehr aus Krähenwinkel: Anwohner meldeten am Dienstagmorgen einen Schwan auf der Kreuzung Kurt-Schumacher-Allee/Ecke Hindenburgstraße. Beim Eintreffen der fünf Einsatzkräfte und der zwei Polizisten sonnte sich das Tier auf einer anliegenden Rasenfläche. Die Polizeistreife nahm den gefiederten Freund fest und ließ ihn am Silbersee wieder frei. Der Schwan soll schon für regelmäßig weitläufige Spaziergänge bekannt sein.