Scorpions besiegen Rosenheim 6:2

Eishockey: 2.1 in der Playoff-Serie der Oberliga

Langenhagen/Wedemark. Nach einem 1:2-Rückstand nach dem zweiten Spieldrittel gelang den Scorpions im letzten Spielabschnitt mit fünf Toren in Folge ein letztendlich über die gesamte Spielzeit überzeugender 6:2-Sieg und damit nach einem 0:2-Rückstand sechs Tore in Folge. Mit diesem Sieg führen die Scorpions in der Playoff-Viertelfinal-Serie wieder mit 2:1.
Die insgesamt etwa 7.000 Zuschauer an den Bildschirmen (SpradeTV) und in der Hus-de-Groot-Eisarena sahen ein Spiel, das alles bot, was sich ein Eishockeyherz wünscht. Packende Zweikämpfe, tolle Spielzüge, wunderbare Tore und ein fantastisches Publikum, das die Scorpions begeistert anfeuerte.
Am Freitag, 8. April, um 19.30 Uhr findet Spiel vier dieser Playoff-Serie in Rosenheim statt.