Scorpions siegen 11:1 in Krefeld

So. 21. November, 19 Uhr steigt schon das Rückspiel

Mellendorf/Langenhagen. Nach der 1.3-Niederlage vom Freitag im Heimspiel gegen Erfurt,
zeigten die Scorpions in der Auswärtsbegegnung in Krefeld ein völlig anderes
Gesicht und gewannen die Partie überlegen und hochverdient mit 11:1 (4.0 / 5:1 /
2:0).
Hatten die Scorpions am Freitag versucht, ihre Aufgabe gegen Erfurt hauptsächlich
spielerisch zu lösen, zeigten sie in Krefeld Kampfeswillen und Einsatzbereitschaft,
was dann auch zu diesem deutlichen Erfolg führte.
Dienstagabend um 19.30 Uhr treten die Scorpions in Hamburg bei den Crocodiles in
dieser Saison bereits zum 2. Auswärtsspiel an. Sie treffen dabei auf ein Team, das
sich beständig nach Oben gearbeitet hat und mittlerweile bereits den 6. Tabellenplatz
einnimmt. Sicherlich werden sie sich mit den Scorpions einen großen Kampf liefern.
Schon am kommenden Freitag müssen die Stolikowski Schützlinge zum Rückspiel in
Erfurt antreten und werden sicherlich alles daran setzen, die Scharte vom
vergangenen Freitag auszuwetzen.
Am kommenden Sonntag, 21. November, um 19 Uhr kommt es dann bereits zur
nächsten Begegnung gegen den Krefelder EV 81. Diese Partie dürfen die Scorpions
auf gar keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen, hat es doch in dieser Saison
schon zu viele Überraschungen mit sogenannten leichten Gegner gegeben