Sein ganzes Herzblut für den MTV

Bei der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft im Jahre 2009: der damalige Sportwart Matthias Rieder (von links), der damalige Schatzmeister Bernd Lawrenz, Dieter Schneemann und der damalige Vorsitzende Hans-Hermann Roggendorf.

Dieter Schneemann im Alter von 80 Jahren verstorben

Engelbostel/Schulenburg (ok). Er hat beim MTV Engelbostel/Schulenburg Zeichen gesetzt, von 1987 bis 1995 als erster Vorsitzender die Geschicke des Sportvereins im Westen Langenhagen in seiner unvergleichlichen Art geleitet. der promovierte Kiefernorthopäde Dieter Schneemann ist jetzt im Alter von 80 Jahren gestorben. Sein Amt hatte er von Günter Seidel übernommen, war vorher sieben Jahre lang Sportwart in der Tennisabteilung des MTV. Unter seiner Ägide entstand die Flutlichtanlage für den Tennisbereich, die Drainage wurde verlegt, und in die Errichtung des Mehrzweckraumes hat das MTV-Ehrenmitglied sein ganzes Herzblut gelegt. Seine Besuche im legendären Priwall-Lager der Sportkinder waren nur ein weiterer Punkt auf der Aktivitätenliste für den Verein. In seiner Zeit konnte er immer auf viele ehrenamtliche Helfer zurückgreifen. 2013 ist ihm auf der Jahreshauptversammlung der große Ehrenteller für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit verliehen worden, die goldene Ehrennadel hatte er damals schon. Kaum jemand war so eng mit dem MTV verbunden wie Dieter Schneemann. Bei fast allen Veranstaltungen wie Fußball oder Tennis sowie Festen war er präsent und trieb viel Kommunikation mit allen Mitgliedern, zum Beispiel auf der Sportterrasse.