Senioren waren in Tanzlaune

Musikalisch kamen alle auf ihre Kosten.

Evergreen-Express und Stadtpark-Trio runden Ballsaison ab

Langenhagen. Wie ein roter Faden zog es sich im Anni-Gondro-Pflegezentrum im Eichenpark durch das Jahr. Angefangen mit der „Tanz im Mai“ – Veranstaltung hatte man sich auch beim diesjährigen Sommerfest mit dem Thema „Wiener Straßencafe“ beschäftigt, wo der Tanz beim Wiener Opernball in Form von Wiener Walzer prädestiniert ist und somit auf dem Fest nicht zu kurz kam. Ein weiterer Tanztee - der immer in der zweiten Jahreshälfte stattfindet - wurde von dem bekannten Duo „Evergreen-Express“ bestritten, die mit ihrer phantastischen Musikauswahl allen Gästen zu einem wunderbar nostalgischen Tanznachmittag verhalfen. Kein Musikwunsch, der nicht prompt von dem beliebten Künstlerpaar gespielt wurde und die Veranstaltung für viele unvergesslich machte, was nicht zuletzt auch an der üppigen Blumendekoration des gesamten Saals lag, die dank einer großzügigen Blumenspende durch Gärtnerei Dirks wieder möglich gemacht wurde. Mit dem Thema „Walzer zur Ballsaison“ lockte in dieser Woche das „Stadtpark-Trio“ und lud zum kurzweiligen Musikspektakel im herbstlich geschmückten Veranstaltungssaal der Einrichtung ein. Mit viel Herzblut spielte sich das Ensemble mit Gesang, Cachon und Akkordeon in die Herzen der Zuhörer, animierte zum Schunkeln und Mitsingen und manch‘ einen sogar zum Tanzen. Liedtexte waren wie immer vorbereitet und auch ein musikalisches Quiz hatte die Gruppe wieder in petto, was sowohl die Spannung beim Raten als auch die allgemeine Stimmung bei den Zuhörern erhöhte. Musikalisch waren alle an diesem Nachmittag auf ihre Kosten gekommen und können sich als Nächstes auf ein klassisches Programm im November freuen, was von Live Music Now bestritten wird.