Sie hat ein Gefühl für Sprache

Deutsch ist eines ihrer Lieblingsfächer: Elisa Ramdedovic. (Foto: O. Krebs)

"Der Baum mit bunten Lichtern": ein Gedicht von Elisa Ramdedovic

Langenhagen (ok). Sie ist 14 Jahre alt, geht in die neunte Klasse an der IGS Langenhagen und hat eine Menge Fantasie und Gefühl für Sprache. Kein Wunder, dass Deutsch eines der Lieblingsfächer von Elisa Ramdedovic ist. Das Mädchen hat ein Praktikum in der Redaktion des Langenhagener ECHO absolviert und dabei dieses Gedicht zu Papier gebracht. Doch lesen Sie selbst:

"Der Baum mit bunten Lichtern

Geschmückt von bunten Lichtern, erstrahlt der Baum in voller Pracht. Unzählige Geschichten trägt dieser Baum mit sich. Zahlreiche Ideen formten den Baum und er ist immer noch nicht vollendet. Dieser Baum wird niemals perfekt sein und dies bietet Möglichkeiten die unendlich erscheinen.

Die majestätischen Blätter umhüllen und borgen die Wärme der Lichter. Diese Lichter verleien dem Baum seine Farbe und Bedeutung. Die Wurzeln des Baumes bildeten Richtungen, die sich an den späteren Ästen erkennbar zeigen.

Die Lichter erstrahlen auch in Langenhagen. Lichter die auch an trüben Tagen ihr leuchtendes Lächeln zum Vorschein bringen, in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Ohne die Masse der Lichter wäre Langenhagen wie alle drum herum und man könnte diese nicht mehr auseinander halten. Langenhagen erstrahlt jeden Tag in den unterschiedlichsten Bereichen des Lebens hervor, sei es noch so selbstverständlich.

Am Ende bleibt dieser Baum nur ein gewöhnlicher Baum in einem riesigen Wald, dessen bunte Lichter man durch die Kronen der anderen nur schwer wahrnimmt. Doch alle diese Lichter existieren in jedem Baum. Lichter die die Wärme des Lebens beinhalten. Ein Jeder ist dieses Licht. Ein Jeder kennt diesen Baum."