Sie ist über sich hinausgewachsen

Klassen- und Englischlehrerin Tashina Jansen ist stolz auf das Quartett: Mia Isabel (von links), Amenah, Rosalie und Mia. (Foto: O. Krebs)

Achtklässlerin Rosalie Burgath gewinnt bei englischer Online-Challenge

Langenhagen (ok). Ulrich Wulbrand, Leiter der Sekundarstufe I, machte den Achtklässlern Mut: "Jeder kann an einem Wettbewerb teilnehmen, weil er Talente hat. Der eine kann eben  besser Fußball spielen, der andere fotografieren oder töpfern oder eben Sprachen." Und um Sprachen, genauer gesagt um Englisch, ging es bei einer "Read & Listen"-Challenge, bei der auch vier Mädchen aus der 8.1 mit von der Partie waren. Ulrich Wulbrand: "Das Ziel ist es nicht unbedingt zu gewinnen, sondern etwas Spannendes zu machen, Spaß zu haben und über sich hinauszuwachsen." Und Rosalie Burgath wuchs sogar soweit über sich hinaus, dass sie eben doch siegte und sich bei einem Online-Wettbewerb mit "The Angel" gegen rund 7.000 andere Schüler aus ganz Deutschland durchsetzte. Die Geschichte der Meisterdiebin hatte es dem begabten Mädchen angetan, bei den Multiple-Choice-Fragen waren auch Mitdenken und Kombinationssicherheit gefragt. Rosalie und ihre Mitschülerin Mia, die auch teigenommen hat, sind fasziniert von Englisch: "Das ist eine Weltsprache, mit der ich mich im Ausland fast überall verständigen kann." Mit den vier erfolgreichen Mädchen freut sich nicht nur Stufenleiter Ulrich Wulbrand, sondern auch Isabel Wagemann-Steidel, Fachbereichsleiterin Fremdsprachen an der IGS, Jahrgangsleiterin Doris Bittroff sowie Klassen- und Englischlehrerin Tashina Jansen. Und natürlich die ganze Klasse 8.1, denn ihre Mitschülerin hat in der Online-Challenge 500 Euro für die Klasse gewonnen. "Das Geld nutzen wir für ein schönes Gemeinschaftserlebnis nach der Corona-Pandemie. Da fällt uns schon etwas ein", verspricht Tashina Jansen.