Sie stehen für Teamgeist, Dynamik und Integration

Eine Polonäse verbindet: Gemeinsam ging es durch die Tanzschule. (Foto: O. Krebs)

MTB Baskets bei Christmas-Party ihres Danceteams Link2Dance Company

Langenhagen/Hannover (ok). Sie hatten ihre Basketbälle und passend zum Anlass natürlich auch Weihnachtsmänner mitgebracht. Acht Spieler der Basketball-Regionalligatruppe der MTB Baskets – sie spielen überwiegend in der SCL-Sporthalle an der Leibnizstraße – schauten jetzt bei der Christmas-Party der Link2Dance Company an der Vahrenwalder Straße vorbei. Schon in der Hinrunde waren die Tänzerinnen das Danceteam bei den Heimspielen der Basketballern, jetzt soll die Zusammenarbeit noch intensiviert werden. Geschäftsführerin Kati Heininger freut sich über den guten Kontakt, passen die kleinen und kurzen Intermezzi, bei denen genau auf den Punkt getanzt ihrer Ansicht nach doch perfekt zur Sportart Basketball. Für die Auftritte bei den Baskets ist eigens eine Hip-Hop-Choreographie entworfen worden, die absolut show- und bühnentauglich sei. Genau wie ihre Tänzer setzten sich die Korbjäger für die Jugendförderung ein, verbinden Teamgeist und Dynamik miteinander. Kati Heininger: „Ein Tanzkurs steht für Integration. Wir stärken in einer digitalen Welt die Kommunikationsfähigkeit.“
Sowohl Tanzen als auch Basketball seien Leistungssport mit Showeffekten, die Zugehörigkeit zu sozialen Systemen ermöglichten.