Silberne Spange für Joachim Balk

Schätzen sich: Joachim Balk (rechts) und Mirko Heuer. (Foto: O. Krebs)

FDP-Ratsherr gehört dem Gremium zehn Jahre lang an

Langenhagen (ok). Er hat es als Einzelkämpfer im Rat der Stadt nicht leicht, vertritt seine Meinung aber immer sachlich und vehement. Joachim Balk (FDP) war von 2005 bis 2011 und ist seit 2016 wieder in diesem poltischen Gremium aktiv. Für die insgesamt zehnjährige Tätigkeit hat Bürgermeister Mirko Heuer den Liberalen jetzt mit der silbernen Spange der Stadt Langenhagen geehrt. Und Balk – er war auch schon einmal zweiter stellvertretender Ratsvorsitzender – seinen Respekt für die Ein-Mann-Show gezollt, die bei der Vorbereitung der Themen für die jeweiligen Sitzung viel Fleiß und Disziplin erfordere. Er arbeite gern mit ihm zusammen, weil Joachim Balk ein integerer Mensch mit einer ausgeglichenen und ruhigen Art ist. Heuer: "Die Entwicklung der Stadt und die Menschen stehen für dich im Vordergrund." Der gebürtige Lüneburger Joachim Balk bedankte sich für die überwiegend konstruktive und sachorientierte Arbeit mit den anderen Ratsmitgliedern