Spannend und erlebnisreich

Anmeldung ab Montag, 3. Juni, für Angebote für Kinder und Jugendliche

Langenhagen. Bald ist es soweit, dann gibt es für Langenhagener Kinder und Jugendliche wieder eine sechswöchige Auszeit von der Schule. Die Sommerferien stehen vor der Tür. Für alle, die Lust haben neue, spannende und erlebnisreiche Dinge kennen zu lernen, bringt die Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur der Stadt Langenhagen wieder eine Broschüre heraus, in der viele Ferienangebote der Stadt Langenhagen, aber auch eine Vielzahl an Angeboten von anderen Anbietern aus Langenhagen und der Region zu finden sind. So können sich Kinder, Jugendliche und Eltern mit dem Programmheft einen guten Überblick verschaffen, was in Langenhagen in den Sommerferien für sie angeboten wird und sich ihr ganz individuelles Ferienprogramm zusammenstellen.
Ab Montag, 3. Juni, sind für die Ferienangebote der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur Anmeldungen möglich. Das Anmeldebüro im Haus der Jugend, am Langenforther Platz 1, ist montags von 7.30 bis 18.30 Uhr, dienstags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr und freitags von 9.bis 14 Uhr geöffnet.
Telefonische und schriftliche Anmeldungen sind zurzeit nicht möglich. Kontaktmöglichkeiten und Anmeldezeiten zu allen anderen Aktionen sind bei den jeweiligen Angeboten im Heft vermerkt.
Im Programm stehen verschiedene Wochenprojekte wie etwa eine Sport- und Abenteuerwoche, in der Sommerküche kann wieder gekocht werden, ein Jungen- und eine Mädchencamp mit Übernachtungen im Zelt und viele verschiedene Tagesaktionen, wie zum Beispiel der Besuch im Tierheim oder Henna-Tattoos. Mit einer Heide-Park-Fahrt für 50 Jugendliche ab zwölf Jahren starten am 4. Juli die Ferien und mit einer Fahrt in das Drachenlabyrinth in Hamburg und alkoholfreien Cocktails und Rauschbrillen im Jugendtreff Godshorn beenden wir unsere Ferienaktionen.
Aber an dieser Stelle ist in dem ausführlichen Ferienprogramm noch lange nicht Schluss, denn hier wird zusätzlich eine Vielzahl interessanter Angebote von Vereinen, Institutionen und anderen Anbietern aus Langenhagen und der Region vorgestellt. Da gibt es z.B. Reitwochen, Veranstaltungen der Bücherei, Angebote im Schwimmbad, verschiedene Fahrten und Freizeiten, Betreuungsangebote, Tenniskurse, Bowling, verschiedene Angebote der Langenhagener Kirchengemeinden und vieles mehr.
Interessierte können sich zur Information und Anmeldung unter den jeweils angegebenen Kontakten direkt mit den Anbietern in Verbindung setzen.
Nähere Einzelheiten zu den verschiedenen Angeboten mit Zeit-, Alters- und Preisangaben können den übersichtlichen Broschüren entnommen werden, die in allen Langenhagener Schulen, Verwaltungsstellen, im Rathaus, in der Bücherei und natürlich im Haus der Jugend ausliegen und verteilt wurden. Telefonische Auskünfte zu den von uns durchgeführten Angeboten erteilen die Mitarbeiter/-innen der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur gerne unter der Rufnummer (0511) 73 07 99 50.
Außerdem gibt es das komplette Programm sowie die Anmeldeformulare als Download unter www.kiju-langenhagen.de.
Übrigens, wer immer aktuell über die Angebote der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur informiert sein möchte, kann sich auf der genannten Homepage zu einem Newsletter anmelden.