Spendenscheck für Aktion Kindertraum

„20 Jahre Piazza, Spindel und Co. ... eine runde Sache!“

Garbsen. Am letzten Sonntag im Jahr öffnete Möbel Hesse ein letztes Mal in diesem Jahr seine Türen. Direkt nach den Feiertagen bot sich somit nochmal die Möglichkeit in entspannter Stimmung die Ausstellung zu besuchen. Unter dem Motto: „20 Jahre Piazza, Spindel und Co. ... eine runde Sache!“ gab es verschiedene Aktionen für Groß und Klein zu entdecken. Besonders freuen durfte sich am Sonntagabend „Aktion Kindertraum“. Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags sammelte Möbel Hesse Spenden für die Herzenswünsche von Jenna (fünf Jahre) und Gianni (zwölf Jahre). „Ich freue mich sehr, dass wir Aktion Kindertraum mit 1.000 Euro unterstützen können und somit Jenna und Gianni ihren Wunsch einmal ins Disneyland Paris reisen zu können, einen Schritt näherbringen“, so Robert Andreas Hesse zur Spendenübergabe. Den Kunden wurde durch die Ausstellung „Historie Haupthaus Hesse“ und den Grundstein des damals neuen Gebäudekomplexes gezeigt, wie sich die Veränderungen des Einrichtungshauses über die Jahre entwickelte. Die an verschiedenen Stellen im Haus aufgeführten künstlerischen Acts des Zauberers Johannes Arnold sowie das Kinderschminken und eine Postkarten-Malaktion der Citipost rundeten das Aktionsprogramm des Tages ab.