Spielend zum Dienst

Ältere THW-Mitglieder der Jugendgruppe erklären den „Minis“ den Gerätewagen. (Foto: THW)

THW sucht noch Teilnehmer für Minigruppe

Langenhagen. Das Technische Hilfswerk (THW) Hannover/Langenhagen startet mit einer „Minigruppe" für interessierte Mädchen und Jungen im Grundschulalter.
Spielerisch sollen die Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren an die Aufgaben herangeführt werden. Um das handwerkliche Geschick zu fördern wird mit verschiedenen Materialien gebastelt. Aber auch Spaß, Sport und Spiel sollen nicht zu kurz kommen. Um spielerisch das technische Interesse und die Sozialkompetenz der Kinder zu fördern haben sich Gertraud und Reinhard Mechler jede Menge spannende Themen für die nächsten Dienste überlegt. Zur Gründung begrüßten sie bereits Eltern und Kinder zum ersten Kennenlernen und Besichtigen der Unterkunft und des Geländes.
Die "THW Minigruppe" ist eine Ergänzung zur "THW Jugend" in der Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren aktiv sind. Interessierte Kinder sind eingeladen, denn weitere Teilnehmer werden gesucht: Die nächsten Treffen der Minigruppe sind am 10. und 24. Mai jeweils von 16 bis 18 Uhr in der THW Unterkunft, Wiesenauer Straße 14 in Hannover. Fragen beantwortet Reinhard Mechler gerne auch persönlich, Telefon 0178 63 73 780 oder E-Mail reinhard@mechler.info.