Spielwitz, Sprachwitz, Swing und Soul

"Men in Black" präsentieren eine mitreißende Bühnenshow.

Zweimal Mimuse ganz unterschiedlich

Langenhagen (ok). Zwei ganz unterschiedliche Programme warten in dieser Woche auf die Theaterfreunde der Mimuse. Zum einen ist Peter Spielbauer am Donnerstag, 23. Februar, mit "Allerdings, Allerdongs" ab 20 Uhr im daunstärs zu Gast. Er selbst nennt sich "Philosokomiker" und steht für Spielwitz, Sprachwitz und spielerische Gedankenakrobatik. Die Zuschauer erwartet ein amüsant-skurriler Abend über das Gehirn und das, was sich ein Gehirn unter einem Gehirn vorstellt – inklusive der Rettung der Welt. Glücksgefühle sind garantiert, und wenn jemand weinen muss, dann vor Freude.
Auf eine emotionale und mitreißende Musikshow mit den großen Klassikern des Swing, Soul und Rock 'n' Roll können sich die Besucherinnen und Besucher von "The Great Voices Show" freuen, die am Sonnabend, 25. Februar, ab 20 Uhr im Theatersaal stattfindet. Das Ensemble "Men in Black" interpretiert auf authentische Art und Weise legendäre Welthits der vergangenen Jahrzehnte – von den Blues Brothers über Joe Cocker bis hin zu Elvis Presley. Das Publikum wird mit einbezogen; der Funke zwischen Künstlern und Zuschauern springt schnell über. Ein Highlight sind sicher auch die Comedy- und Slapstickeinlagen. Tickets gibt es noch an der Abendkasse.