Stadtrundfahrt beendet Ausflugsaison

Die Bewohnerinnen und Bewohner freuten sich über die Gastlichkeit im Waldkater.

Senioren des Altenzentrums Eichenpark auf Entdeckertour

Langenhagen. Die Ausflugsaison nahm ihr Ende mit einer geführten Stadtrundfahrt durch die Landeshauptstadt Hannover und die ländliche Umgebung um Langenhagen herum. In den vergangenen Jahren war das Steinhuder Meer, das Wisentgehege in Springe oder auch der Vogelpark Walsrode ein beliebtes Ausflugsziel. Die Herrenhäuser Gärten wurden besucht, der Erlebniszoo in Hannover oder sogar eine Schifffahrt auf der Ihme wurden unternommen. In diesem Jahr sollten die Senioren ein weiteres Ausflugsziel direkt vor ihrer Haustür kennenlernen. Alle Wohnbereiche besuchten den Waldkater in Maspe, genossen dort Kaffee, Kuchen und auf Wunsch eine Bratwurst und konnten sich vor allem an den Tieren im Streichelzoo und dem schönen Außengelände inmitten des Waldes erfreuen. Krönender Abschluss war nun die Tour durch Hannover, die dank des Busfahrers keine Sehenswürdigkeit ausließ und den Fahrgästen die vielen baulichen Veränderungen veranschaulichte. Nicht zuletzt durch einen Zwischenstopp im Gartensaal des Neuen Rathauses - wo zu Kaffee und frischem Gebäck eingeladen wurde – erklärte diese Veranstaltung zu einem weiteren Höhepunkt der Ausflüge. In der nun folgenden Jahreszeit können sich die Senioren des Altenzentrum Eichenpark auf die Herbstkonzerte, einen Tanztee, das Weinfest und den Adventsbasar freuen.