Stadtteilkonferenz

Nördliche Kernstadt kommt zu Wort

Langenhagen (he). „Wir bewegen Langenhagen!“ – unter diesem Motto lädt die SPD Langenhagen zur Stadtteilkonferenz nördliche Kernstadt ein. Diese findet am Montag, 11. April, ab 19.30 Uhr in der Hermann-Löns-Schule an der Niedersachsenstraße 3 statt. „Gemeinsam mit den hier lebenden Menschen wollen wir die Stärken und Schwächen der nördlichen Kernstadt diskutieren und natürlich auch die zukünftige Entwicklung in den Blick nehmen“, sagen die Organisatoren Cornelia Lütge, Bärbel Michaelis, Michael Bechtloff und Marco Brunotte.
Alle Bewohner der nördlichen Kernstadt sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen und Vorstellungen einzubringen. „Wir wollen insbesondere die Bürgerinnen und Bürger, die zwischen Konrad-Adenauer-Straße, Theodor-Heuss-Straße, Reuterdamm/Pferdemarkt
und Westfalenstraße leben, ansprechen“, erläutert Marco Brunotte.
Wie schon bei den bisherigen Stadtteilkonferenzen wird es auch hier das begehrte Aufkleberset „Wir sind Langenhagen“ geben, das auf einer Postkarte alle sechs Wappen als Aufkleber vereint.