Stimmungsvolle Kultur

Mit einem Liederfest feierten der Singkreis am Silbersee den Sommer. (Foto: Singkreis)

Harmonisches Mittsommerfest am Silbersee

Langenhagen. Zum zweiten Mal richtete der Langenhagener Singkreis - wiederum großzügig durch die DLRG-Gruppe unterstützt - das Mittsommerfest am Silbersee aus. Die Vorsitzende Sabine Spieker lud die zahlreich erschienenen Zuhörer ein, mit diesem Fest den Sommer zu begrüßen und fröhlich mitzufeiern.
Der Singkreis stimmte mit seiner jungen Chorleiterin Elisabeth Pape im Wechsel schwedische und deutsche Lieder an. Die Sängerinnen hatten sich wie in Schweden üblich Blumenkränze ins Haar gebunden. Die Chormitglieder richteten die "Majstange", den mit Blumen und Blättern geschmückten Mittsommerbaum, auf, um den herum - wie in Schweden üblich - auch unter Beteiligung der Gäste der "Hoyda"-Tanz aufgeführt wurde. Die Harmony Brothers unterstützten mit ihren flotten Liedern die fröhliche Stimmung. Begeistert nahm das Publikum die Möglichkeit auf mitzusingen, Liederzettel waren eine Hilfe dabei. Auf Zuruf wurden die gewünschten Weisen gemeinsam gesungen, was sehr gut ankam.
Die Kinder konnten am Lagerfeuer mit den Pfadfindern des Stammes Friedrich Duensing ihr eigenes Stockbrot brutzeln und sich schminken lassen. Für das leibliche Wohl sorgte Daniel Müller, der selbstgeräucherte Forellen, Würstchen und Rippchen sowie Getränke aller Art preisgünstig anbot. „Es war wieder eine wunderbare Stimmung am See, mit einigen Abendliedern klang der Tag sehr harmonisch aus“, so die Beschreibung von Sabine Spieker, Vorstandsvorsitzende des Langenhagener Singkreises.