Studio als Corona-Testzentrum

Aus dem Fitness-Studio wird kurzerhand ein Corona-Testzentrum.

In den Kolkwiesen: Löwen-Fitness hilft, um Pandemie einzudämmen

Langenhagen. Seit rund einem Jahr sind Fitnessstudios in Deutschland geschlossen. Auch Sascha Osterwald, Betreiber von Löwen-Fitness in Braunschweig, musste sein Sport- und Gesundheitszentrum schließen. Ein neu geplantes Studio in Langenhagen in den Kolkwiesen 50 konnten zunächst gar nicht erst eröffnen.
Kurzerhand wurden das Studio in ein Corona-Testzentrum umgewandelt. Außerdem werden die Unternehmen der Region mit einem mobilen Testzentrum besucht.
„Ich beschäftige mehr als 40 Mitarbeiter, fast alle sind in Kurzarbeit. Die Minijobber musste ich sogar entlassen. Im Gespräch mit einem befreundeten Sportmediziner, Dr. Günter Pfeiler, reifte die Idee, die Studios in Corona-Testzentren umzuwandeln“, sagt Osterwald. „Ob für Unternehmen, Geschäftsreisende, Urlauber oder Besucher älterer Angehörigen – der Bedarf ist riesengroß. Zwar gleichen wir durch die Schnelltests keineswegs unsere finanziellen Einbußen aus, zumindest aber helfen wir dabei, die Pandemie einzudämmen.“
Als Sport- und Gesundheitszentrum beschäftigt Löwen-Fitness auch medizinisches Fachpersonal und einen Physiotherapeuten. Gemeinsam mit einem Notfallsanitäter wurden sie für rofessionelle Antigen-Schnelltests ausgebildet. Verwendet werden laut Osterwald anerkannte, gelistete Schnelltests. Auch eine Genehmigung der Gesundheitsämter liegt vor.
Wer sich testen lassen möchte, findet auf der Website der Studios alle Informationen. Anmeldungen werden direkt online, telefonisch unter (0152) 54 01 46 62 oder per E-Mail an schnelltest@loewen-fitness.de vergeben. Das Testergebnis liegt innerhalb von 20 Minuten vor und wird mit einem geprüften, ärztlichen Attest ausgehändigt.
Eine ärztliche Überweisung ist nicht nötig. „Wir brauchen lediglich den Personalausweis“, erklärt Osterwald. „Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes, keine Alltagsmaske, und die Einhaltung der Abstandsregeln sind natürlich auch Pflicht.“
Das mobile Testzentrum ist hauptsächlich für Firmen, später auch für Veranstaltungen gedacht, bei denen Schnelltests in das Hygienekonzept integriert werden sollen. Nach Terminvereinbarung kommen zwei Mitarbeiter von Löwen-Fitness mit einem eigens dafür hergerichteten Krankenwagen in die Unternehmen, um vor Ort Mitarbeiter und Besucher zu testen. Weitere Informationen: www.loewen-fitness.de/corona-testzentrum oder https://loewenfitness-langenhagen.de/. Und: Ein Corona-Schnelltest-Drive startet ab Montag, 29. März, Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr und am Wochenende von 13 bis 16 Uhr. Einmal pro Woche kann man sich kostenlos testen lassen
Der direkte Link für die Terminbuchung: https://coronaschnelltest-langenhagen.de/.