Sturm verschont die Stadt

Nach einer Viertelstunde hatten die Feuerwehrleute das Hindernis beseitigt.

Nur wenig Einsätze in Langenhagen

Langenhagen (ok). Der Gewittersturm am Freitagabend in der Region Hannover hat Langenhagen verschont. Für die Feuerwehr Langenhagen gab es lediglich einen Einsatz. Ein umgestürzter Baum hatte Lehmdamm und Bohlenweg versperrt. Die Feuerwehr Langenhagen rückte mit Rüstwagen und Drehleiter aus, sechs Feuerwehrleute beseitigten das Hindernis schnell mit einer Kettensäge. Im Söseweg stießen die Böen einen Kleinanhänger gegen zwei geparkte Fahrzeuge, die aber nur leicht beschädigt wurden.