Täterinnen sind identifiziert

Langenhagen. Mit Hilfe von Fotos hatte das Polizeikommissariat Langenhagen
öffentlich nach vier unbekannten Täterinnen gefahndet. Diese hatten mit der
EC-Karte eines 75-Jährigen im Zeitraum vom 1. Juli bis 5. August  ohne seine
Einwilligung und Einverständnis etwa  22.500 Euro an diversen Bankautomaten in
Langenhangen-Mitte und Kaltenweide abgehoben. Nachdem sich eine der gesuchten Frauen am Donnerstag gegen 16.15 Uhr bei der Polizei in Langenhagen stellte und es mehrere Hinweise aus der Bevölkerung gab, konnten auch die weiteren Täterinnen identifiziert werden.