Teilnehmer noch gesucht

6. Februar: Ausbilder-Frühstück

Langenhagen (gg). In zahlreichen Unternehmen in Langenhagen finden Auszubildende einen Arbeitsplatz. Sie werden in diesen Unternehmen von Ausbildern betreut, die damit selber vor einer großen Aufgabe stehen. Viele Fragen stellen sich im Alltag, die mit den Erfahrungswerten andere Ausbilder beantwortet werden können. Daher laden der Verein Pro Regio und die Wirtschaftsförderung der Stadt Langenhagen Ausbilder zu einem Treffpunkt ein: Das Ausbilder-Frühstück findet am Mittwoch, 6. Februar, von 8 bis 9.30 im Rathaus, Marktplatz 1, statt. Interessierte, die teilnehmen möchten, können sich noch bis zum 31. Januar anmelden. Ansprechpartner ist Jörg Hollemann, FAX (0511) 73 07 91 98 oder Email joerg.hollemann@langenhagen.de.
Auf dem Programm stehen Informationen zu den Themen Strategien der Bewerbersuche und Berufsorientierung an Schulen. Es wird einen "Newsticker Ausbildung" geben und ein gemeinsames Frühstück mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.