Testnote Exzellent

Autopark Hackerott mit Bestnote beim Werkstatttest

Langenhagen. Herausragende Kundendienst-Qualität, die begeistert: Das Familienunternehmen Hackerott, der größte SEAT- und SKODA-Autohändler in der Region Hannover, hat beim diesjährigen anonymen Werkstatt-Test des TÜV SÜD zur Betreuungs- und Werkstattqualität die Bestnote Exzellent erzielt. Fokus des Tests war das Modul „Servicetest – Inspektion“.
Jahr für Jahr nimmt der TÜV SÜD im Auftrag der Hersteller Tausende von Werkstätten und Autohäusern unter die Lupe. Diesmal wollte es SEAT Deutschland ganz genau wissen und ließ bundesweit vom TÜV SÜD mit versteckten Mängeln präparierte Fahrzeuge zur Serviceinspektion vorfahren. Geprüft wurden dabei vor allem die Bereiche telefonische Terminvereinbarung; Fahrzeugabgabe und Auftragserteilung; Auftragserweiterung; Fahrzeugabholung und Abrechnung; Qualität der Reparatur.
In allen Bereichen hatte Hackerott mit hervorragenden Resultaten abgeschnitten; dafür gab es vom TÜV SÜD das Zertifikat mit der Bestnote Exzellent. „Ein Traumergebnis“, freut sich Geschäftsführer Christian Hackerott. „Der Test beweist einmal mehr, dass wir mit unserer Firmen-Philosophie genau richtig liegen: Optimale Kundenzufriedenheit als Maßstab für die gemeinsame Arbeit im Hackerott-Team!“
Auch außerhalb der Region Hannover ist Hackerott für kundenfreundlichen Werkstatt-Service von A bis Z bestens bekannt, der natürlich auch die Abgasuntersuchung (AU) umfasst sowie modernste Smart-Repair-Methoden für die kompetente und kostenoptimierte Behebung kleiner Schäden.
Und Hackerott ist bundesweit eines der ersten Autohäuser, das mit Hilfe innovativer API-Technologie eine komplette Fahrzeug-Diagnose und die schnelle, objektive und übersichtliche Information über die notwendigen Arbeiten anbietet.