Tests fürs Seepferdchen

Langenhagen. Die Zwölf-Apostel-Kita testet gerade in Kooperation mit der Wasserwelt den Seepferdchenkursus. Durch die umfangreiche kurzfristige Organisation  - 15 Termine um die Mittagszeit, Elterntaxen für 15 Unterrichtseinheitentäglich innerhalb von drei Wochen unter Coronabedingungen -  hat Mareike Matthes hier auf ihr Kita-Netzwerk zurückgegriffen und ist schon mit den " Eltern der Kinder der Testgruppe" in der Planung und Organisation der nächsten Wochen. Schon nach Kursende der Testgruppe ein weiterer Seepferdchenkurs von der  Wasserwelt angeboten werden. Das Ziel: Jedes Kind soll die Möglichkeit erhalten, schwimmen zu lernen.