Titelkampf mit Wrestling-Champion aus Japan

Spektakuläre Szenen gibt es beim Wrestling am 20. Septgember im Hangar No. 5 zu sehen.

ECHO verlost fünfmal zwei Karten für Spektakel am 20. September

Langenhagen. Am 20. September lassen Wrestlingstars aus aller Welt die Ringbretter wieder krachen! Im Hangar No. 5 in Hannover findet zum 15. Mal das Wrestling Festivalstatt. Initiator Christian Eckstein freut sich über die Veranstaltung, die inzwischen schon zur jährlichen Tradition in Hannover geworden ist.
Auf dem Programm stehen tolle Matches, besonders der Kampf um den Intercontinental Title verspricht hochklassig zu werden: Vor wenigen Wochen unterlag der Champion Leon Van Gasteren in Tokio im Match um den Intercontinental Title dem Herausforderer Hiroshi Yamato.
Yamato, 30 Jahre alt, ist 1,77 Meter groß und 85 Kilogramm schwer. Seine Karriere startete er im Dojo von All Japan Pro Wrestling. Heute gilt er als der Shooting-Star des japanischen Verbandes Wrestle-1, mit dem die European Wrestling Promotion aus Hannover Anfang des Jahres eine weitreichende Kooperation vereinbarte. Nun wurde Leon Van Gasteren als offizieller Herausforderer anerkannt und bekommt am 20. September sein Re-Match. Beide Fighter sind wahre Meister ihres Faches - die Wrestling-Fans in Hannover erwartet ein technisches Feuerwerk von Griffen und Würfen!
Ein weiterer bemerkenswerter Wrestler an diesem Abend ist David Finlay, Sohn der Wrestling-Ikone Fit Finlay. Er stammt aus einer wahren Ringerdynastie, denn sowohl sein Vater als auch sein Großvater machten als Catcher die große Karriere. Fit Finlay arbeitet heute im Top-Management des Weltmarktführers WWE in den USA.
David Finlay, der in Deutschland geboren wurde und in den USA aufwuchs, wurde das Wrestling also in die Wiege gelegt. 2012 bestritt er sein allererstes Wrestling-Match, natürlich in Hannover! Jetzt kehrt der 20 Jährige nach Hannover zurück, um in die Fußstapfen seines Vaters zu treten.
Natürlich sind viele weitere Wrestling-Stars mit im Ring, etwa Weltmeister im Schwergewicht Cannonball Grizzly aus den USA, Ex-Weltmeister Thunder, der US-Amerikaner Joe Graves, Lokalmataor Ecki Eckstein und viele andere.
Karten für das Wrestling Festival 2014 im Hangar No. 5 in Hannover gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Tickets zum Nulltarif gibt es auch beim Langenhagener ECHO. Wir verlosen fünfmal zwei Tickets. Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort "Wrestling" an redaktion@langenhagener-echo.de schicken. Einsendeschluss: 7. September.