Trainer und Spieler sagen "Danke"

Die „Euro-Mannschaft“ frühstückt mit dem 96-Business-Club

Langenhagen. Zum Abschluss der Saison bedankte sich Hannover 96 und Sportfive bei seinen Sponsoren mit einem besonderen Event. Die bereits fünfte 96-Golf-Trophy im schönen Golfclub Langenhagen freute sich über 83 aktive Golfer und etwa 140 Personen bei der anschließenden Abendveranstaltung. Auch der Trainer und einige Spieler nutzten die Chance und sagten bei einem ausgiebigen Frühstück "Danke".
Auch für Nicht-Golfer bestand die Möglichkeit, in den Golfsport reinzuschnuppern, etwa 20 Interessierte bekamen eine dreistündige Einfuhrung von zwei Golf Pro’s des Golfclubs Langenhagen. Während der anschließenden Abendveranstaltung konnten sich alle Beteiligten auf ein exklusives Grillbüfett, eine Cocktailbar und ein gemütliches Get-together freuen, bei dem das Networking innerhalb des 96 Business Clubs im Vordergrund stand. Die Siegerehrung durch Martin Kind (Präsident Hannover 96) und Ron Wiegand (Teamleiter Sportfive Hannover 96) mit einem Highlightvideo des Tages, hochwertigen Preisen und einigen Überraschungen in Brutto- und Nettoklassen sowie bei den Sonderwertungen rundete den Abend ab.
In einer Sonderwertung wurden den aktiven Golfern per Zufallsprinzip vier Paten zugelost. Die Paten waren Ron-Robert Zieler, Markus Miller, Christian Pander und Mario Eggimann. Das Team von Mario Eggimann konnte die Wertung für sich entscheiden und darf sich nun über ein exklusives Fitnesstraining in den Katakomben der AWD-Arena freuen. Der Pate des Teams wird den Gewinnern im Anschluss bei einem Meet&Greet zum Sieg gratulieren.