Treffpunkt Zelleriehaus

Adventlicher Spaß im Zelleriehaus: (von links) Anita Jacob, Rita Kawatka, Sybille Langerehr und Inge Ott. (Foto: G. Gosewisch)

Basar der AWO zauberte Adventsstimmung

Kaltenweide (gg). Mit dem Adventsbasar im Zelleriehaus hat die AWO-Ortsgruppe Besucher zu stimmungsvollen Stunden eingeladen. Der große Saal war liebe- und fantasievoll geschmückt. Adventskränze und allerlei andere weihnachtliche und winterliche Dinge rund um den Advent und das bevorstehende Weihnachtsfest konnten erworben werden. Sie wurden in den vergangenen Wochen von Mitgliedern der Ortsgruppe erstellt, die Erlöse aus dem Verkauf werden an das Kinderhospiz Löwenherz gespendet. Viel Umsatz wurde zu diesem Zweck auch am Kuchenbüfett gemacht, AWO-Mitglieder spendeten dafür insgesamt 30 Torten. Den Gewinn für die Gemeinschaft erklärt Anita Jacob, erste Vorsitzende: "Bei der AWO geht es nicht nur um die Betreuung von Senioren. Die Mitglieder sind aktiv, in der Bastelgruppe waren zwölf Damen mit fleißigen Händen am Werk, um dieses Adventsangebot zu gestalten. Wir zeigen unsere Arbeit hier gerne und möchten damit auch neue Mitglieder werben. Wer mitmachen möchte, ist willkommen."
Aktiv geht es bei der AWO-Ortsgruppe am Mittwoch, 5. Dezember, weiter - dann sind Besucher des lebendigen Adventskalenders um 18 Uhr vor dem Zelleriehaus willkommen.