TSV KK dreht Video für Kult-Kiezkicker

Olaf Grundstedt (links) setzt die Fankurve der Krähen richtig in Szene. (Foto: O. Krebs)

Krähen wollen Zweitligist FC St. Pauli für Sonntag, 30. Juni, an den Waldsee holen

Krähenwinkel/Kaltenweide (ok). Film ab bei den Kickern des TSV Krähenwinkel/Kaltenweide. Ein 60 Sekunden langer Streifen wird gerade mit Hilfe des ganzen Vereins gedreht. Der Grund: Die beiden Initiatoren Olaf Grundstedt und Marcus Schoyerer verfolgen eine Mission, wollen den FC St. Pauli an den Waldsee holen. Pauli-Sponsor Congstar hat zu einer großen Challenge aufgerufen. Dabei geht es vor allen Dingen um die Fragestellung: „Warum hat es der FC St. Pauli verdient, gegen euren Verein zu spielen?“ Wer mitmacht, soll im Video zeigen, was den Heimatverein so einmalig macht. So heißt es in dem Video zum Beispiel, dass sich der TSV KK auf den FC St. Pauli freut, auch wenn der Hamburger Stadtteilklub die Krähen nassmache. Filmisch unterlegt ist das Ganze mit einem fulminanten Schuss von Erik Anders und einer ebenso spektakulären Parade von Krähen-Keeper Jan Helms in den Waldsee hinein. In einer anderen Szene machen die Edelfans, die immer am Stein am Schützenhaus stehen, unmissverständlich deutlich, dass sie die besten Co-Trainer sind. Und eins ist auch klar: Krähenwinkel liegt am Verkehrsknotenpunkt Norddeutschlands und ist doch mitten auf dem Dorf. Darüber hinaus verfüge der TSV Krähenwinkel/Kaltenweide mit dem Waldseestadion über den schönsten A-Platz und das modernste Vereinsheim in der Region Hannover zwischen Wald und Waldsee. Fünf Fußballplätze für 680 Kicker, und fast jeder kennt jeden. In dem familiären Umfeld spielen Jung und Alt zusammen. Das maximal einminütige Video wird dann bis zum 2. Juni auf Instagram unter dem Hashtag #congstarfanchallenge gepostet und zur Abstimmung gestellt. Dem Gewinner winkt dann am 30. Juni ein Freundschaftsspiel gegen die Kult-Kiezkicker vom Millerntor. Die letzten Szenen für das Video sollen jetzt während des Spiels der ersten Herren am heutigen Sonnabend, 1. Juni, ab 16 Uhr gegen den Tabellenzweiten SC Hemmingen-Westerfeld gedreht werden. Im Anschluss an das Spiel der beiden Herrenteams kommt es dann erneut zum Aufeinandertreffen dieser beiden Klubs. Dann spielt die U 11 der Krähen gegen die U 12 des SC Hemmingen-Westerfeld.